Aus dem Archiv:

 

 

 

Ganzen Artikel lesen

August 2021

Wir trauern um unseren Vereinskammeraden Klaus-Peter Kay
Als am 28. Dezember 2001 das Gründungsturnier unseres Vereins
stattfand, war Klaus-Peter bereits mit am Start. An diesem Abend belegte
er einen guten 7. Platz. Seither nahm er als ausgeglichener, unaufgeregter
Spielpartner beständig an den Spielabenden unseres Vereins teil. In den
zurückliegenden fast 20 Jahren spielte er auch hin und wieder bei dem
einen oder anderen Wettbewerb unseres Verbandes.

Am 25. Oktober 2019 gewann er, mit über 85 Jahren, sein letztes
Vereinsturnier. Als Anfang 2020 das Coronavirus unser Leben nach und
nach einschränkte, zog sich Klaus-Peter, aufgrund seines
fortgeschrittenen Alters vorsichtshalber zurück. Ein Sturz im Frühling
dieses Jahres brachte seine Mobilität vollständig zum Erliegen. Ende
August erfuhren wir einen seiner letzten Wünsche. Er wollte noch einmal
mit „uns“ eine Runde Doppelkopf spielen. Leider konnten wir ihm diesen
nicht mehr erfüllen. Am 28. August 2021 verstarb er im Alter von 87
Jahren.

Mit Klaus-Peter Kay verlieren wir einen ruhigen, sympathischen und
treuen Vereinskammeraden, der noch in vielen Jahren in unseren
Gedanken und Gesprächen präsent sein wird.


Artikel vom XX.XX.XXXX erschienen in XXXXX


Artikel vom XX.XX.XXXX erschienen in XXXXX


 



Bericht zur Regio Nord vom XX.XX.XXXX erschienen in der Volksstimme


Bericht zur Regio Nord vom XX.XX.XXXX erschienen auf halberstadt.de